Workshops am 03.-04.08.2018

Workshops am 03.-04.08.2018

Workshop- Themen-/ und Zeiten mit Mariano und Cosima:

 

 

Mariano y Cosima
Wir freuen uns und sind sehr stolz, dass wir Mariano und Cosima erneut in Burghausen präsentieren können. Wer sie letztes Jahr bereits erlebt hat weiss, dass wir mit ihnen zwei super nette, methodisch sehr kompetente und hervorragende Lehrer für unsere Workshops gewinnen konnten.
Sie zeichnen sich durch eine sehr persönliche Methode ihres Tangounterrichts aus. Diese kombiniert Mariano’s traditionelle Wurzeln und langjährige Erfahrung als Lehrer und Showtänzer mit Cosima’s Know-How auf dem Gebiet der Didaktik und des Körperbewusstseins.
Wir haben erlebt, dass sie es schaffen mit einfühlsamen, individuellen Korrekturen und Tipps jeden Einzelnen voranzubringen, egal auf welchem Niveau er/sie gerade tanzt. Die Kombination ihrer Professionalität mit ihrer Freundlichkeit und positiven Paarausstrahlung garantiert schon fast den Lernerfolg. Wer sie noch nicht kennt und mehr wissen will schaut auf ihre Homepage.

http://www.mariano-cosima.com

Freitag 17:45– 19.:15 Uhr:  WS 1  (alle Levels) – Drehungen im Tango

Drehungen im Tango mit dynamischen Kontrasten und eleganten Verzierungen.  Fließend und entspannt drehen und dissoziieren, in Verbindung mit deinem Tanzpartner.

Freitag 19:30 – 21:00 Uhr: WS 2  (alle Levels) – Milonga lisa y traspié

Besonderheiten der Milonga lisa (a tiempo) und Milonga Traspié (doble tiempo – Verdoppelungen). Leicht, entspannt und musikalisch Milonga tanzen. Viele hilfreiche Tipps und Übungen für Repertoire, Verbindung und Musikalität.  Nach diesem Workshop wirst du immer auf der Tanzfläche sein, wenn Milonga aufgelegt wird.

Samstag 13:00 – 14:30 Uhr: WS 3 (Mittelstufe/ Fortgeschritten) – Alteraciónes im Vals porteño

Einzigartige Drehungen und Alteraciónes in Vals porteño.
Der Charme und die Schönheit von Valse porteño in fliessenden Richtungsänderungen.

Samstag 14:45 – 16:15 Uhr: WS 4 (Mittelstufe/ Fortgeschritten) – Barridas im Tango

Barridas für Ihn und für Sie. Improvisieren mit Barridas: elegant, in Verbindung, und passend zu verschiedenen Orchestern.

Samstag 16:30 – 18:00 Uhr: WS 5 (alle Levels) – Los Rituales del Tango 

Wie beginnt man einen Tango Tanz auf eine schöne Weise? Und wie können wir einen Tanz harmonisch beenden? Wie erkennen wir Pausen und wie füllen wir diese aus? In diesem Workshop werden wir mit diesen Themen spielen, viele praktische Übungen zeigen und hilfreiche Tipps geben.

 

Workshops für alle Levels sind für Teilnehmer mit geringen Vorkenntnissen (ab 1 Jahr) geeignet, aber auch sehr interessant für fortgeschrittene Teilnehmer.

 

Zu den Workshops bitte paarweise anmelden;

Tanzpartnervermittlung wird nach Möglichkeit angeboten, kann aber nicht zugesichert werden.

 

Workshop-Preise pro Person

28,- Euro je Workshop
25,- Euro je Workshop ab 3 Workshops

Workshop-Preise pro Person für Mitglieder
25,- Euro je Workshop
22,- Euro je Workshop ab 3 Workshops

 

Anmeldung:

  • Kursanmeldung ab sofort möglich, schriftlich per E-Mail unter info@tango-burghausen.de

bis spätestens 13.07.2018

  • Die Anmeldung ist gültig nach Überweisung des Betrages auf das Vereins-Konto Tango Burghausen:

IBAN: DE 62 711 510 20 00 312 157 00

BIC: BYLADEM1MDF

Sparkasse Altötting-Mühldorf

Verwendungszweck:

Mariano & Cosima + Workshop-Nr. + Teilnehmernamen

  • Reservierte Plätze werden anderweitig vergeben, wenn die Zahlung bis zum 30.07.18 nicht erfolgt ist.

Eine Barzahlung an den Workshop-Tagen ist nicht möglich. Wir bitten um Verständnis.

Bitte haltet die Deadline unbedingt ein. Bei zu wenigen Anmeldungen müssen wir die Workshops leider ausfallen lassen. Die bereits überwiesenen Beträge erstatten wir dann selbstverständlich zurück. Ihr versteht das sicher.

 

Location Workshops:

Lindenheim des Trachtenvereins Almenrausch-Lindach
Mehringer Straße 17
84489 Burghausen

Übernachtungsmöglichkeiten: www.tourismus.burghausen.de